Das Bildungsforum der CDU-Hessen fand heute an der Freiherr vom Stein Schule Hünfelden Europaschule in Hünfelden statt. Dank des großen Einsatzes der Schule war eine Tagung unter Einhaltung aller Corona-Regeln möglich. Ca. 50 Teilnehmer haben den Weg in meinen Heimatort gefunden und haben mit uns über den Schulneustart und über die Digitalisierung diskutiert. Ich denke, Kultusminister Alexander Lorz, der bildungspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Armin Schwarz und ich als der für Digitalisierung der Schulen zuständige Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, konnten wichtige Details weitergeben und auch einige Zukunftsperspektiven aufzeigen. Der Dialog mit den Teilnehmern wird zum Wohl der Schulen sicherlich fortgesetzt. Vielen Dank an alle, die diese nach langer Zeit wieder einmal mögliche Präsenzveranstaltungen unterstützt haben.

« LIMBURG - Landtagsabgeordneter Veyhelmann dankt Friedrich-Dessauer-Schule für vorbildliches gesellschaftliches Engagement MONTABAUR - Erfahrungsaustausch mit Abgeordnetenkollegen aus Rheinland-Pfalz »